Sommerfest der Privatklinik Wehrle-Diakonissen

(v.l.n.r.) Dr. Robert Schütz, Geschäftsführer der Privatklinik Wehrle-Diakonissen und Geschäftsführer Kliniken Diakonissen, Prim. Dr. Harald Mühlbacher, Ärztlicher Direktor, Waltraud Brandstätter, Bakk., Pflegedirektorin, Mag. Julian M. Hadschieff, Vorstandsvorsitzender PremiQaMed Group, Mag. Ines Weiher, Verwaltungsdirektorin, Mag. Werner Fischl, Geschäftsführer PremiQaMed Privatkliniken und Geschäftsführer der Privatklinik Wehrle-Diakonissen. Fotocredit: PremiQaMed Group / Fotoagentur Susi Berger (Abdruck honorarfrei)

Uhr

Salzburg: Köstlichkeiten vom Grillmeister und chillige Live-Musik sorgten für ein stimmungsvolles und gemütliches Ambiente beim Sommerfest der Privatklinik Wehrle-Diakonissen. Über 200 Mitarbeiter und Ärzte genossen am 1. Juli den lauen Sommerabend am Standort Aigen.

Bereits zum zweiten Mal seit der Fusion feierten Belegärzte und Mitarbeiter ihr gemeinsames Sommerfest. „In den letzten 18 Monaten seit der Fusion von Wehrle und Diakonissen sind wir zur führenden Privatklinik Salzburgs zusammengewachsen“, eröffnete der Ärztliche Direktor Primar Dr. Harald Mühlbacher stellvertretend für die Kollegiale Führung den Abend. „Ich danke Ihnen allen für Ihr großartiges Engagement und bin stolz auf den besonderen Spirit, den Patienten und Mitarbeiter in unseren beiden Häusern spüren können.“ Die PremiQaMed Group und das Diakoniewerk bringen seit Jänner 2015 gemeinsam ihre Erfahrung und Expertise in Salzburgs größter Privatklinik mit über 400 Mitarbeitern, 250 Ärzten und 158 Sonderklassebetten ein.

Auch Mag. Julian M. Hadschieff, Vorstandsvorsitzender der PremiQaMed Group, die heuer ihr 25-jähriges Bestehen feiert, begrüßte die Gäste und zeigte sich dankbar für „den Einsatz und die besondere Herzlichkeit aller in dieser Salzburger Top-Klinik“.

Dem schlossen sich die beiden Geschäftsführer, Mag. Werner Fischl und Dr. Robert Schütz an: „Unsere `junge´ Ehe entwickelt sich dank unseren hochqualifizierten Mitarbeitern und unseren erfahrenen Medizin-Experten sehr erfreulich und wir blicken positiv in die Zukunft.“

Privatklinik Wehrle-Diakonissen: Von der Geburt bis ins hohe Alter

Zu den zentralen Schwerpunkten der Klinik gehören die Behandlung des Bewegungs- und Stützapparats mit Orthopädie, Neurochirurgie und Unfallchirurgie, die Innere Medizin, der Bereich Frauengesundheit und Geburtshilfe, die Allgemeinchirurgie, die Hals-Nasen-Ohren-Chirurgie, die Therapie chronischer Schmerzen, die Ästhetische, Plastische und Rekonstruktive Chirurgie, Neurologie und Psychosomatik sowie ein breites ambulantes Spektrum mit Facharzt-Ordinationen unterschiedlicher Disziplinen. Die Patienten werden ambulant, tagesklinisch oder stationär behandelt.

Die Privatklinik Wehrle-Diakonissen steht als Belegspital für modernste Medizintechnik, interdisziplinäre Zusammenarbeit und fürsorgliche Pflege. Zur Philosophie der Privatklinik gehört der ganzheitliche Blick auf den Menschen.

PremiQaMed Group

Die PremiQaMed Gruppe wurde 1991 gegründet und ist heute führender Betreiber privater, nicht gemeinnütziger Krankenanstalten in Österreich und eine 100-prozentige Tochter der UNIQA Insurance Group AG. Rund 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind im Unternehmensverbund tätig. Stabilität und Verlässlichkeit zeichnen das Unternehmen aus, das sich seit vielen Jahren auf Wachstumskurs befindet. PremiQaMed steht für nachhaltig erfolgreiche, innovative und verantwortungsvolle Führung von Gesundheitseinrichtungen mit Fokus auf Top-Qualität und Spitzendienstleistung.

Rückfragehinweis:
Mag. Barbara Werwendt
Corporate Communications
PremiQaMed Holding GmbH
Heiligenstädter Straße 46-48
1190 Wien
T: +43 1 586 28 40-103
E: barbara.werwendt@premiqamed.at

Bildunterschrift:
(v.l.n.r.) Dr. Robert Schütz, Geschäftsführer der Privatklinik Wehrle-Diakonissen und Geschäftsführer Kliniken Diakonissen, Prim. Dr. Harald Mühlbacher, Ärztlicher Direktor, Waltraud Brandstätter, Bakk., Pflegedirektorin, Mag. Julian M. Hadschieff, Vorstandsvorsitzender PremiQaMed Group, Mag. Ines Weiher, Verwaltungsdirektorin, Mag. Werner Fischl, Geschäftsführer PremiQaMed Privatkliniken und Geschäftsführer der Privatklinik Wehrle-Diakonissen.
Fotocredit: PremiQaMed Group / Fotoagentur Susi Berger (Abdruck honorarfrei)

Wichtiger Hinweis

Ab sofort steht das gesamte Leistungsspektrum der Privatklinik Wehrle-Diakonissen ausschließlich in Aigen (Guggenbichlerstraße 20) zur Verfügung!

Der Standort im Andräviertel wird zur modernsten Privatklinik in Salzburg umgebaut und ist daher vorübergehend geschlossen.

Schließen