Coronavirus: Unsere Schutzmaßnahmen

Zimmer

Der stationäre Bereich der Privatklinik Wehrle-Diakonissen umfasst insgesamt 116 Sonder­klasse­betten in Zwei­bett­zimmern und einer begrenzten Anzahl an Einbett­zimmern.

Die hellen und freundlichen Zimmer befinden sich im ersten Obergeschoß der Klinik und sind komfortabel und barrierefrei ausgestattet.

Im Sommer 2022 haben wir alle Patientenzimmer renoviert und mit Klimaanlagen ausgestattet. Sie dürfen sich auf ein angenehmes, stilvolles Ambiente zum Erholen freuen: Hohe, weiße Holzdecken geben den Räumen eine ganz neue Luftigkeit. Elegante Tapeten, hochwertige Vorhänge und durchdachtes Farbkonzept schaffen eine angenehme, freundliche Atmosphäre.

Und weil der Blick in die Natur erwiesenermaßen die Heilung fördert, hat man sie in Form von wunderschönen Bildern der Naturfotografin Sonja Priller in die Zimmer geholt. Waldszenen und Detailaufnahmen bunter Blüten zieren die Wände der Patientenzimmer. Auf den Stationsgängen dominiert das Thema Wasser, das Lebenskraft, Erneuerung und Entwicklung symbolisiert, und sowohl Patient*innen als auch im Klinikbetrieb Arbeitende indirekt beruhigen und stärken soll.

Standardmäßig verfügen alle Zimmer über ein eigenes Bad mit Dusche und WC, Kabel-TV mit Fernbedienung, kostenloses WLAN, Radio, Klimaanlage, Wertfach und Telefon.

Weitere Details zur Ausstattung unter Klinikaufenthalt A-Z.

Und wenn die Patient*innen frische Luft genießen möchten – die gibt’s auf der Terrasse. Schöner Ausblick inklusive!

Fotos: Klaus Huber

Guggenbichlerstraße 20, 5026 Salzburg Icon Standort