Verpflegung

Wir sind überzeugt, dass – abgesehen von der Liebe – vielmehr noch "unsere Gesundheit durch den Magen geht"!
Dass der Genuss auch während eines Klinikaufenthalts nicht zu kurz kommen darf, ist die Maxime unseres engagierten Küchenteams.

Morgens haben Sie die Wahl zwischen drei Frühstücksvarianten, die wir Ihnen auf Ihr Zimmer servieren. Sie können sich Ihr Frühstück aber auch an unserem Buffet selbst zusammenstellen.

Zum Mittag- und Abendessen bieten wir Ihnen drei verschiedene Menüvarianten an.
Details dazu entnehmen Sie bitte der Speisekarte.
Sollte Ihnen keines unserer Menüs zusagen, so wählen Sie bitte ein à la Carte-Gericht aus unserer Speisekarte aus und teilen Sie Ihre Wahl unseren Mitarbeitern bis 15.00 Uhr des Vortages mit.

Nachmittagsjause
Zur Nachmittagsjause verwöhnen wir Sie mit Kaffee und Kuchen. Natürlich können Sie auch Obst und Joghurt zwischendurch bestellen.

Am Tag Ihrer Aufnahme haben wir für Sie leichte Kost vorbereitet.
Ab dem zweiten Tag können Sie Ihr Essen anhand unserer Speisekarte auswählen.

Falls Ihnen eine Diät verordnet wurde, bitten wir um Verständnis, dass diese aus therapeutischen Gründen genau eingehalten werden muss. Unsere Diätologin stellt gerne einen Menüplan für Sie zusammen.

Wir wünschen Ihnen guten Appetit und hoffen, dass Sie sich in der Privatklinik Wehrle-Diakonissen wohl fühlen!

Essenszeiten
Frühstück ab 7.30 Uhr
Mittagessen ab 11.30 Uhr
Jause ab 14.00 Uhr
Abendessen ab 17.30 Uhr

Unverträglichkeiten

Sollten Sie an Nahrungsmittelunverträglichkeiten, wie etwa Lactoseintoleranz, Fructosemalabsorption oder Glutenunverträglichkeit leiden, so teilen Sie dies bitte Ihrem behandelnden Arzt und unseren Stationsmitarbeitern mit.
Gerne wird unsere Diätologin in Absprache mit Ihnen einen individuellen Menüplan für Sie zusammenstellen.

Getränkeangebot

Mit Mineralwasser, Kaffee, Tee und verdünnbaren Säften können Sie sich auf der Station jederzeit kostenlos selbst bedienen.

Wichtig: Da Alkohol die Wirkung von Medikamenten beeinträchtigen kann, sprechen Sie bitte den Genuss von alkoholischen Getränken unbedingt mit Ihrem Arzt ab.

 

 

Zur Advent- und Weihnachtszeit

 

"Verpflegung und Ernährung" genießen gerade in der Vorweihnachtszeit und rund um den Jahreswechsel besondere Aufmerksamkeit.
Die Diätologinnen der Privatklinik Wehrle-Diakonissen sind nicht nur Expertinnen in der Ernährungs- und Diabetesberatung, sie geben auch gerne Tipps, wie der Advent zur wirklich genussvollen Zeit wird.

Hier erfahren Sie mehr über gesunde Gewürze im Advent und Sie erhalten ein Rezept für ein schmackhaftes Weihnachtsdessert.