Information für Patienten und Besucher

ACHTUNG: Derzeit gilt ein Besuchsverbot (mit wenigen Ausnahmen).

Ein bevorstehender Klinikaufenthalt kann auch Fragen aufwerfen. Die wichtigsten Antworten finden Sie in aller Kürze unter Klinikaufenthalt von A bis Z, Anmeldung, Aufnahme, Präoperative Ambulanz und Entlassung.

Unter Kosten, Abrechnung lesen Sie alles Wissenswerte zur Kostenübernahme durch Ihre private Krankenzusatzversicherung und die Direktverrechnung zwischen Klinik und Versicherung. Wenn Sie Selbstzahler sind, informieren wir Sie gerne mit einem Kostenvoranschlag.

Detaillierte Informationen über die Zimmer, die Verpflegung und unsere Cafeteria können Sie unter dem jeweiligen Menüpunkt nachlesen.

Die Videos „Ratgeber Gesundheit“ sind Beiträge des ORF Salzburg, die in Zusammenarbeit mit der Privatklinik Wehrle-Diakonissen entstanden sind.

Darüber hinaus haben wir Infos für Besucher und Tipps für Angehörige, wie sie Patienten bei einem Krankenhausaufenthalt unterstützen können, zusammengestellt.

Und schließlich informieren wie Sie unter Rechtliches über vertragliche Angelegenheiten, unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die in Österreich geltenden Patientenrechte.

Sollten Sie noch Fragen haben, kontaktieren Sie bitte unsere Mitarbeiter:

T: +43 662 905 09
E: office@pkwd.at


Wichtige Information

Derzeit gilt ein Besuchsverbot (mit wenigen Ausnahmen).
Der Zutritt zur Klinik ist ausnahmslos nur über gekennzeichnete Checkpoints möglich.

Nähere Informationen zu den Maßnahmen gegen das Coronavirus

Bei Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion

UND in den 14 Tagen vor Auftreten der Symptome

gehen Sie NICHT in ein Spital oder eine Arztpraxis, sondern bleiben Sie zu Hause.
Rufen Sie die Gesundheitshotline 1450 an, um das weitere Vorgehen abzustimmen.