Behandlungsschwerpunkte

Die Behandlungsschwerpunkte der Traditionellen Chinesischen Medizin umfassen sämtliche Beschwerden und Erkrankungen: von Allergien über Infekte oder chronischen Schmerzen bis zur Verbesserung der sportlichen Leistungsfähigkeit.

  • Anästhesie
    Narkosevorbereitung, Schmerzen nach Operationen, etc.
  • Augenerkrankungen
    Allergien, Entzündungen, Sehschwächen (unterstützend), Trockenes Auge, etc.
  • Bronchial- und Lungenerkrankungen
    Allergien, Asthma, Pseudokrupp, etc.
  • Gynäkologische Erkrankungen
    Entzündungen, Migräne (hormonell bedingt), Reizblase, Schwangerschaftsbeschwerden, Menstruation (Regulation, Schmerzen), Wechseljahre/Menopause, unerfüllter Kinderwunsch, etc.
  • Hauterkrankungen
    Akne, Allergien, Herpes, Neurodermitis, Schuppenflechte, etc.
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
    Blutdruckstörungen, Durchblutungsstörungen, Herzrhythmusstörungen, etc.
  • HNO-Erkrankungen
    Allergien (Heuschnupfen), chronische Entzündungen (Mandeln, Mittelohr, Nasennebenhöhlen), Erkältungen, Geruchs- und Geschmacksstörungen, Reisekrankheit, Sprachentwicklungsstörungen, Stimm- und Sprachstörungen, etc.
  • Kinderkrankheiten
    Entwicklungsstörungen (Bettnässen, Legasthenie, Stottern, Hyperaktivität, Konzentrationsstörungen), Infektanfälligkeit (Schnupfen, Husten, Mandeln, Nasennebenhöhlen, Ohren, Blase), Schlafstörungen, etc.
  • Magen-Darm-Erkrankungen
    Sodbrennen, Erbrechen, Übelkeit, Durchfall, Lebererkrankungen (z.B. Hepatitis), Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüre, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, etc.
  • Neurologische Erkrankungen
    Kopfschmerzen, Migräne, Neuralgien, Phantomschmerz, Tinnitus, Vegetative Funktionsstörungen, Demenz, etc.
  • Orthopädische Erkrankungen
    Beschwerden, Entzündungen, Schmerzen: Gelenke (akut und chronisch), Muskeln (Verspannungen); Rheuma; Wirbelsäule: Skoliose, Schiefhals, Bandscheiben, Nervenwurzelreizung, Morbus Bechterew
  • Psychische Erkrankungen
    Depressive Verstimmungen, Erschöpfungszustände, Essstörungen, Psychovegetative und psychosomatische Erkrankungen, Schlafstörungen, Unruhezustände, Suchtbehandlung: Alkohol, Drogen, Nikotin, Tabletten, etc.
  • Urologische und nephrologische Erkrankungen
    Bettnässen, Entzündungen: Blase, Nieren, Nierenbecken, Prostata, Harninkontinenz, Impotenz
  • Zahn-, Mund- und Kiefererkrankungen
    Empfindliche Zähne, Geschmacksstörungen, Herpes, Parodontose, Zahnfleischentzündungen, Zahnschmerz

Wichtiger Hinweis

Ab sofort steht das gesamte Leistungsspektrum der Privatklinik Wehrle-Diakonissen ausschließlich in Aigen (Guggenbichlerstraße 20) zur Verfügung!

Der Standort im Andräviertel wird zur modernsten Privatklinik in Salzburg umgebaut und ist daher vorübergehend geschlossen.

Schließen