Innere Medizin

Geballte Kompetenz in der Privatklinik Wehrle-Diakonissen: Ob Diabetes, Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Beschwerden oder Nierenschwäche: Bei zahlreichen Krankheitsbildern ist der Internist der erste Ansprechpartner.

Herz, Kreislauf, Gefäße

Leber, Bauchspeicheldrüse

Lunge, Atemwege

Magen, Darm, Gallenblase

Niere, Harnwege, Blase

Schmerzen

Stoffwechsel, Diabetes, Ernährung

Interdisziplinäre Abklärung von Beinschmerzen

Wichtige Information

Derzeit gilt ein Besuchsverbot (mit wenigen Ausnahmen).
Der Zutritt zur Klinik ist ausnahmslos nur über gekennzeichnete Checkpoints möglich.

Nähere Informationen zu den Maßnahmen gegen das Coronavirus

Bei Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion

UND in den 14 Tagen vor Auftreten der Symptome

gehen Sie NICHT in ein Spital oder eine Arztpraxis, sondern bleiben Sie zu Hause.
Rufen Sie die Gesundheitshotline 1450 an, um das weitere Vorgehen abzustimmen.