Coronavirus: Unsere Schutzmaßnahmen

Innere Medizin

Geballte Kompetenz in der Privatklinik Wehrle-Diakonissen: Ob Diabetes, Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Beschwerden oder Nierenschwäche: Bei zahlreichen Krankheitsbildern ist der Internist der erste Ansprechpartner.

Herz, Kreislauf, Gefäße

Lunge, Atemwege

Magen, Darm, Gallenblase

Niere, Harnwege, Blase

Schmerzen

Stoffwechsel, Diabetes, Ernährung


AKTUELL: Medizinische Versorgung in Zeiten von Covid-19

 

In der ORF-Reihe "Ratgeber Gesundheit" ging am 15. September 2020 der Ärztliche Direktor der Privatklinik Wehrle-Diakonissen und Facharzt für Innere Medizin, Primar Dr. Harald Mühlbacher, näher auf die Bedeutung der medizinischen Versorgung in Zeiten von Covid-19 ein. Denn selbst bei gesunden und fitten Menschen kann eine Infektion schwere Folgeschäden nach sich ziehen.

 

Kontakt:
Primar Dr. Harald Mühlbacher bzw. das Fachärzteteam für Innere Medizin in der Privatklinik Wehrle-Diakonissen erreichen Sie unter T: +43 662 905 09-447 (Assistenz der Ärztlichen Direktion).


Interdisziplinäre Abklärung von Beinschmerzen

Guggenbichlerstraße 20, 5026 Salzburg Icon Standort