Coronavirus: Unsere Schutzmaßnahmen

Augen

Für den gesunden Menschen ist die Sehkraft das wichtigste Sinnesorgan - umso wichtiger ist es, die Sehkraft möglichst lange zu erhalten bzw. im Falle von Erkrankungen wiederherzustellen.

Eine der häufigsten Erkrankungen ist der so genannte "Graue Star" (Katarakt), der die Linse „trübt“. Heutzutage kann der Graue Star einfach und schnell behoben werden – dank Kleinschnitttechnik mit Kunstlinsenimplantation.

Auch alle anderen Operationen erfolgen nach aktuellem Stand der Wissenschaft und Technik:

  • Kataraktoperation (Grauer Star)
  • Vorgezogene Star-Operation (Clear Lense Exchange)
  • Glaukomoperation (Grüner Star)
  • Linsenimplantation zusätzlich zur eigenen Linse (ICL)
  • Linsenaustausch (refraktiver Linsentausch; Monofokallinsen mit einer Brennweite, Multifokallinsen mit drei Brennweiten)
  • Netzhautchirurgie (Vitrektomie) inkl. akute Netzhautablösung
  • Lidchirurgie (Lidfehlstellungen, Hängelid, Hauttumore am Augenlid)
  • Tränenwegschirurgie
  • Hornhaut-Transplantation (Keratoplastik)
  • Laserbehandlungen

AKTUELL: Netzhaut­ablösung – Warn­signale und Therapie

In der ORF-Serie „Ratgeber Gesundheit“ informierte am 27. September 2022 Dr. Bernhard Treiblmayr, Facharzt für Augen­heilkunde, über die Warn­signale der gefürchteten Netz­haut­ablösung, die unbehandelt zur Erblindung führt.

Bei einem umfassenden Ersttermin steht Dr. Bernhard Treiblmayr gerne für Ihre Fragen zur Verfügung. Schnelle Operations-Termine bekommen Sie bei uns mit und ohne Zusatz­versicherung.

Bitte kontaktieren Sie die Ordination von Dr. Treiblmayr telefonisch oder per E-Mail:


Belegärzt*innen:


Alterssichtigkeit: Trifokallinsen

Grauer Star (Katarakt)

Vitrektomie (Netzhautchirurgie)

Ja, ich möchte Inhalte von YouTube angezeigt bekommen.
Einstellungen ändern
Laden von YouTube einmalig erlauben

Guggenbichlerstraße 20, 5026 Salzburg Icon Standort