Entlassung und Feedback

Entlassung
Ihr Arzt bestimmt mit Ihnen den Tag Ihrer Entlassung. Diese kann täglich erfolgen, also auch an einem Samstag oder Sonntag.
Bevor Sie nach Hause gehen, geben Sie bitte einer Pflegeperson auf Ihrer Station Bescheid, damit diese alle erforderlichen Schritte für Sie organisieren kann.

Bitte kontrollieren Sie, ob Sie
• gegebenenfalls Ihren Arztbrief,
• gegebenenfalls Ihr Rezept für Medikamente oder Ihre Medikamente,
• Ihre mitgebrachten Befunde
• und Ihre Röntgenbilder
erhalten haben.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie, uns Ihr Bett bis spätestens 11 Uhr zu überlassen. Sie können selbstverständlich gerne noch bis zu Ihrer Abholung im Haus verbleiben, Ihr Mittagessen im Restaurant einnehmen und Ihr Gepäck beim Pflegepersonal deponieren.

Der nächste Weg führt Sie in die Rezeption im Erdgeschoß. Dort ersuchen wir Sie, Ihre Telefonrechnung, einen allfälligen Einbettzimmerzuschlag oder Gastessen und Getränke zu begleichen. Eine Bezahlung mittels Bankomat- bzw. Kreditkarte ist selbstverständlich möglich.

Patientenfragebogen
Im Zuge Ihres Aufenthalts haben Sie einen Patientenfragebogen erhalten.
Bitte teilen Sie uns die Eindrücke, die Sie gewonnen haben, mit und geben Sie den ausgefüllten Fragebogen entweder in der Rezeption ab oder werfen Sie ihn in einen der Postkästen auf den Stationen.
Wir freuen uns über Ihr Lob und Ihre Anregungen und nehmen Ihre Kritikpunkte sehr ernst.
Ihr Urteil ist uns wichtig und hilft uns, unsere Dienstleistungen laufend in Ihrem Sinne zu verbessern.