Hilfreiche Kontakte

Diakonie.mobil Salzburg
Diakonie.mobil bietet in Salzburg und Hallein vorwiegend betagten Menschen umfassende Hilfestellungen zu Hause an, z.B. Hauskrankenpflege, personenbezogene Hilfe (Körperpflege, Begleitung zum Arzt), haushaltsbezogene Hilfe, organisatorische Unterstützung (bei Behördenwegen, bzgl. Essen auf Rädern) etc.
Diakonie.mobil Salzburg, T: +43 662 63 85-903

Tagesbetreuung
Ältere Menschen oder Personen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen erhalten in der Tagesbetreuung des Diakoniewerks individuelle und bedürfnisorientierte Unterstützung: Gemeinsame Mahlzeiten, kurzweilige Freizeitangebote, medizinisch-pflegerische Maß-
nahmen und vieles mehr für einen schönen Tag in netter Gesellschaft.
Tagesbetreuung Aigen, T: +43 662 63 85-914
Tagesbetreuung Gnigl, T: +43 662 64 91 40

Kurzzeitpflege
Kurzzeitpflege ermöglicht Angehörigen „Urlaub von der Pflege“. Das pflegebedürftige Familienmitglied zieht für einen festgelegten Zeitraum im Haus für Senioren Salzburg ein und erhält dort ganzheitliche Pflege, aktivierende Betreuung und Begleitung bzw. wenn verordnet, Therapie. Auch betagte Menschen, die unmittelbar nach ihrem Klinikaufenthalt eine Übergangspflege brauchen, haben die Möglichkeit, die Kurzzeitpflege in Anspruch zu nehmen.
Kurzzeitpflege, T: +43 662 63 85-980

Selbsthilfegruppen
Der Dachverband Selbsthilfe Salzburg besteht aus 150 Selbsthilfegruppen. Die Angebote der Selbsthilfe können und wollen eine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung nicht ersetzen, aber sie wirkungsvoll ergänzen. Bei der täglichen Arbeit der Selbsthilfe werden Fragen zur Krankheitsbewältigung sowie soziale Fragen gestellt und beantwortet.
Dachverband Selbsthilfe Salzburg, T: +43 662 88 89-1800