Kompetenz-Zentrum Gynäkologie

Schmerzen im Unterleib, Blasenschwäche oder eine bereits diagnostizierte Erkrankung: Gynäkologische Probleme werfen immer eine Reihe von Fragen auf und lösen bei den meisten Frauen ein Gefühl von Unsicherheit und Unbehagen aus.

Im Kompetenz-Zentrum Gynäkologie am Standort Aigen wollen wir unseren Patientinnen ein Umfeld bieten, in welchem Menschlichkeit und Achtsamkeit Priorität haben. Gleichzeitig bieten wir die Möglichkeiten der modernen High-Tech-Medizin: Vom vergleichsweise kleinen Eingriff bis zur komplizierten Operation dürfen Sie sich auch Dank unserer Intensivstation bestens aufgehoben fühlen.

Im Kompetenz-Zentrum Gynäkologie arbeiten wir Hand in Hand mit Ihrem vertrauten Frauenarzt, Ihrer vertrauten Fachärztin zusammen. Im Falle der Notwendigkeit eines operativen Eingriffs überweist Sie Ihr Gynäkologe bzw. Ihre Gynäkologin an unsere Klinik, wo Sie von ihm/ihr persönlich bzw. im Bedarfsfall von einem empfohlenen Kollegen behandelt werden.

Sollte Ihr Arzt/Ihre Ärztin nämlich selbst nicht operativ tätig sein, steht selbstverständlich das Ärzteteam unseres Kompetenz-Zentrums zur Verfügung. Nach der Operation und dem Krankenhausaufenthalt kehren Sie wieder zu Ihrem vertrauten Gynäkologen, Ihrer vertrauten Gynäkologin zurück und werden von ihm/ihr wie gewohnt weiterbetreut.

Expertennetzwerk

Als Patientin unserer Klinik wollen wir Sie bei der Diagnostik und Behandlung Ihrer Erkrankung optimal unterstützen und begleiten. Aus diesem Grund arbeiten wir bei Bedarf eng mit Experten und Expertinnen unterschiedlicher Fachbereiche innerhalb und außerhalb unseres Hauses zusammen:

  • Radiologie
  • Innere Medizin
  • Allgemeinchirurgie
  • Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie
  • Plastische Chirurgie
  • Psychosomatik
  • Urologie
  • Physiotherapie
  • Labor
  • Psychoonkologische Beratung (Krebshilfe Salzburg)
  • Onkologie
  • Radiotherapie

Im Bedarfsfall werden die Spezialambulanzen der unterschiedlichen Abteilungen der Salzburger Landeskliniken, wie z.B. die Onkologie oder die Radiotherapie, hinzugezogen.

Lesen Sie weiter auf den Folgeseiten zum Thema:

Leitung

Dr. Alexander Georgoulopoulos
DGKS Waltraud Brandstätter, Bakk.

Kontakt

Informationen und Terminvereinbarung
T: +43 662 90509-0