Infrastruktur

Bei der Hämodialyse, welche wir in unserem Dialysezentrum durchführen, wird das Blut von einem Dialysegerät entnommen, dialysiert und gereinigt und schließlich dem Körper wieder zugeführt. Dies dauert etwa vier Stunden. Und dann werden Sie sich um vieles besser fühlen!

Höchste Dialysequalität gewährleisten modernste Dialysemaschinen, der Einsatz von High-Flux-Kapillaren und innovative Tools, wie etwa das Blutvolumen-Monitoring zur kreislaufschonenden Dialyse. Wir führen alle Hämodialyseverfahren durch.

Wir bieten Ihnen:

  • 15 moderne Fresenius Dialyseeinheiten 5008 Cordiax
  • Alle Hämodialyseverfahren
  • Bicarbonat-Dialyse
  • Single- und Double-Needle-Dialyse
  • Dialysezeiten von Montag bis Samstag
  • Abenddialyse
  • Rund um die Uhr ärztliche Bereitschaft
  • Gesunde Dialysejause und alkoholfreie Getränke
  • Bequeme Liegen mit schwenkbarem TV-Monitor
  • W-LAN
  • Infrastruktur einer modernen Klinik
  • Nierenambulanz
  • Ernährungsberatung (auf Wunsch, gegen Honorar)
  • Hauseigenes Labor
  • Zentrale Verkehrslage und kostenlose Patientenparkplätze
  • Schönes Café zum Entspannen

Unsere Dialysestation übersiedelte im Herbst 2014 in das nagelneue Nebengebäude unserer Klinik am Standort Aigen. Im DOZ, dem Dialyse- und Ordinationszentrum, hat die Dialyse das Penthouse im zweiten Obergeschoß bezogen und genießt nun auf einer Fläche von rund 280 Quadratmetern einen herrlichen Panorama-Blick in die Salzburger Bergwelt. Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Dialysepatienten und -patientinnen an einem so schönen Ort versorgen können.

Das neue Dialyse- und Ordinationszentrum der Privatklinik Wehrle-Diakonissen am Standort Aigen ist ein attraktiver Standort für Gesundheitsdienstleistungen. Ganz besonderen Wert wurde auf eine ansprechende Gestaltung der Räume gelegt, denn Sie sollen sich bei uns nicht nur bestens medizinisch betreut, sondern vor allem auch wohlfühlen.