Herzlich willkommen in Ihrer Privatklinik in Salzburg

Die Privatklinik Wehrle-Diakonissen bündelt 2017 ihre Kompetenzen. Informieren Sie sich über unser Kompetenz-Zentrum für konservative Medizin am Standort Andräviertel und erfahren Sie mehr über das breite chirurgische Spektrum im Kompetenz-Zentrum für Chirurgie und Geburtshilfe am Standort Aigen.


Veranstaltungen

Babytreff
Privatklinik Wehrle-Diakonissen, Standort Aigen, Besprechungsraum

Mit einer Stillberaterin der Station 3

mehr Informationen

Wirbelsäulengymnastik 3 (Kurs)
Privatklinik Wehrle-Diakonissen, Standort Aigen, Gymnastikraum

Unsere Wirbelsäule ist durch viele einseitige Körperhaltungen und Tätigkeiten einer großen Belastung ausgesetzt. Oft kommt es in Verbindung mit mangelnder Bewegung zum Auftreten von Verspannungen und Rückenschmerzen. Ziel dieses Kurses ist es, einerseits ausgewählte Übungen zum Dehnen, Kräftigen und Entspannen und andererseits rückenschonendes Verhalten zu erlernen. Die Teilnahme ist für Frauen und Männer, die rechtzeitig etwas für ihre Wirbelsäule tun wollen, offen und setzt keinerlei sportliche Aktivitäten voraus.
Bitte bequeme Kleidung mitbringen.
Diese Gymnastik kann bei stärkeren Beschwerden eine physiotherapeutische Einzelbehandlung nicht ersetzen!

Leitung:
Nikolaus Hollick, Physiotherapeut

Dauer: 1 x wöchentlich, 10 Einheiten zu je 50 Min.

Termin Kurs 3: Dienstag 16:00 bis 16:50 Uhr

Ort: Privatklinik Wehrle-Diakonissen, Standort Aigen, Gymnastikraum

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Kosten: € 80 (10 Einheiten)
UNIQA VitalClub-Mitglieder erhalten 25% Ermäßigung und bezahlen nur € 60.

Weitere Informationen und Anmeldung:
Sekretariat Therapie, Tel.: +43 662 6385-462 (Montag bis Freitag 8:00 bis 12:00 Uhr)

Wirbelsäulengymnastik 4 (Kurs)
Privatklinik Wehrle-Diakonissen, Standort Aigen, Gymnastikraum

Unsere Wirbelsäule ist durch viele einseitige Körperhaltungen und Tätigkeiten einer großen Belastung ausgesetzt. Oft kommt es in Verbindung mit mangelnder Bewegung zum Auftreten von Verspannungen und Rückenschmerzen. Ziel dieses Kurses ist es, einerseits ausgewählte Übungen zum Dehnen, Kräftigen und Entspannen und andererseits rückenschonendes Verhalten zu erlernen. Die Teilnahme ist für Frauen und Männer, die rechtzeitig etwas für ihre Wirbelsäule tun wollen, offen und setzt keinerlei sportliche Aktivitäten voraus.
Bitte bequeme Kleidung mitbringen.
Diese Gymnastik kann bei stärkeren Beschwerden eine physiotherapeutische Einzelbehandlung nicht ersetzen!

Leitung:
Nikolaus Hollick, Physiotherapeut

Dauer: 1 x wöchentlich, 10 Einheiten zu je 50 Min.

Termin Kurs 4: Dienstag 17:00 bis 17:50 Uhr

Ort: Privatklinik Wehrle-Diakonissen, Standort Aigen, Gymnastikraum

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Kosten: € 80 (10 Einheiten)
UNIQA VitalClub-Mitglieder erhalten 25% Ermäßigung und bezahlen nur € 60.

Weitere Informationen und Anmeldung:
Sekretariat Therapie, Tel.: +43 662 6385-462 (Montag bis Freitag 8:00 bis 12:00 Uhr)

Volkskrankheit Arthrose: Neue Therapien, die die Genesung beschleunigen
Privatklinik Wehrle-Diakonissen, Standort Aigen

Gelenkschmerzen, Bewegungseinschränkung und fortschreitender Knorpelverlust: Die Arthrose ist die häufigste chronische Gelenkserkrankung und betrifft sowohl junge als auch ältere Menschen.

Obwohl die Arthrose nicht heilbar ist, gibt es gute Möglichkeiten, Schmerzen zu lindern und das Fortschreiten der Erkrankung positiv zu beeinflussen. In manchen Fällen stellt der chirurgische Gelenksersatz die sinnvollste Herangehensweise dar.

In ihrem Vortrag spannen die beiden Orthopäden Dr. Thomas Drekonja und Dr. Harald Kiss den Bogen von der Vorbeugung über moderne Therapiemaßnahmen bis hin zur Operation. Ernährung und Nahrungsmittelergänzungspräparate werden ebenso kritisch unter die Lupe genommen wie biologische Arthrosetherapien, Knorpelzüchtung und Knorpeltransplantation.

Für den Laien verständlich aufbereitet erklären die beiden Orthopäden, wie Hüftgelenke heute minimal-invasiv ersetzt werden können und welche Vorteile computergestützte Knie-Operationen mit sich bringen. Ziel dieser high-tech-Operationsverfahren ist eine möglichst rasche Mobilisierung des Patienten, damit Alltag und Freizeit mit dem neuen Gelenk wieder aktiv und lustvoll gestaltet werden können.

Für Fragen aus dem Publikum stehen die erfahrenen Fachärzte gerne zur Verfügung.

Eintritt frei

Wirbelsäulengymnastik 5 (Kurs)
Privatklinik Wehrle-Diakonissen, Standort Aigen, Gymnastikraum

Unsere Wirbelsäule ist durch viele einseitige Körperhaltungen und Tätigkeiten einer großen Belastung ausgesetzt. Oft kommt es in Verbindung mit mangelnder Bewegung zum Auftreten von Verspannungen und Rückenschmerzen. Ziel dieses Kurses ist es, einerseits ausgewählte Übungen zum Dehnen, Kräftigen und Entspannen und andererseits rückenschonendes Verhalten zu erlernen. Die Teilnahme ist für Frauen und Männer, die rechtzeitig etwas für ihre Wirbelsäule tun wollen, offen und setzt keinerlei sportliche Aktivitäten voraus.
Bitte bequeme Kleidung mitbringen.
Diese Gymnastik kann bei stärkeren Beschwerden eine physiotherapeutische Einzelbehandlung nicht ersetzen!

Leitung:
Tobias Schobesberger, Physiotherapeut

Dauer: 1 x wöchentlich, 10 Einheiten zu je 50 Min.

Termin Kurs 5: Mittwoch 16:00 bis 16:50 Uhr

Ort: Privatklinik Wehrle-Diakonissen, Standort Aigen, Gymnastikraum

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Kosten: € 80 (10 Einheiten)
UNIQA VitalClub-Mitglieder erhalten 25% Ermäßigung und bezahlen nur € 60.

Weitere Informationen und Anmeldung:
Sekretariat Therapie, Tel.: +43 662 6385-462 (Montag bis Freitag 8:00 bis 12:00 Uhr)